Im Zentrum unserer Arbeit steht ein Unterricht, der die Kinder in ihren Grundfertigkeiten sowie in ihren kreativen und motorischen Anlagen bestmöglich fördert.

Deshalb haben wir die Kompetenzen im Sprechen, Lesen, Schreiben, Rechnen und im künstlerisch – musischen Bereich besonders im Blick. Bewegung und Koordination sind dabei selbstverständlicher Bestandteil. Dies alles ist nur möglich in einer angemessenen Arbeitsatmosphäre, in der Lernen mit Freude geschieht.

Darum gestalten wir unseren Unterricht abwechslungsreich, indem wir verschiedene Methoden, Arbeits- und Sozialformen einsetzen. Im Rahmen des Doppelstundenmodells wird der Unterricht altersgerecht in verschiedene Sequenzen gegliedert. Phasen des Lernens, Arbeitens, Bewegens und Entspannens können so individuell gestaltet werden. Die entstandenen Arbeitsergebnisse der Schülerinnen und Schüler werden im schulischen Alltag sichtbar. In allen Fächern legen wir Wert auf eine gute Materialausstattung und ansprechend gestaltete Räume.