Ausgehend von der persönlichen Lernsituation eines jeden Kindes bemühen wir uns um einen kindgerechten Unterricht, in dem jedes Kind das Lernen lernen und sich nach seinen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln kann.

Eine möglichst frühe und gezielte individuelle Förderung ist dabei die beste Voraussetzung für eine gelingende Schullaufbahn.

Die Förderung erfolgt in der Regel durch innere Differenzierung im Klassenverband während des Unterrichts.

Um auch darüber hinaus sinnvoll fördern zu können, z.B. durch äußere Differenzierung in temporären klassenübergreifenden Lerngruppen, erstellte das Kollegium der Neckarschule ein Förderkonzept, das die individuellen Lernvoraussetzungen jedes Kindes berücksichtigt und eine größtmögliche, ermutigende Förderung möglich macht.