Die Neckarschule ist „unsere“ Schule, an der jeder willkommen ist und sich wohl fühlen soll.

Wir wollen, dass sich alle – Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Betreuungskräfte und Eltern – der Neckarschule zugehörig fühlen, Verantwortung übernehmen und ein Wir-Gefühl entwickeln. Großen Wert legen wir darauf, dass alle in freundlicher, respektvoller, humorvoller, offener und entspannter Atmosphäre miteinander lernen, arbeiten und kooperieren. Im Zentrum unserer Arbeit steht deshalb neben der Vermittlung von Inhalten die Förderung der sozialen Kompetenz. Erwachsene verhalten sich gegenüber allen Schülerinnen und Schülern fürsorglich.

Wir fördern die sozialen Kompetenzen durch unsere Monatsmottos. Unsere Erstklässler werden jedes Jahr herzlich von allen begrüßt und in den ersten Wochen durch Paten aus Klasse 3 begleitet. In der Klassenstufe 1/2 findet regelmäßig ein Sozialtraining statt. Durch zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Schullandheim, Fredericktag, Theaterbesuch, Adventsbazar, Sporttag, Faschingsdisco, Spendenlauf, Fahrradturnier, Jugend trainiert für Olympia und Schulfest, stärken wir den Gemeinschaftssinn unserer Schülerinnen und Schüler in allen Klassenstufen. Dabei helfen uns unsere Eltern immer tatkräftig. Lehrerausflüge, gemeinsame Mittagessen, Weihnachtsfeiern und Wochenausklänge zeigen und unterstützen den Zusammenhalt im Kollegium.

[image_with_animation image_url=“190″ alignment=“right“ animation=“None“ border_radius=“none“ box_shadow=“none“ max_width=“100%“]