Um das Sozialverhalten der Kinder zu stärken, wird in jeder 1. Klasse in enger Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin einmal pro Woche ein Sozialtraining durchgeführt.

Geleitet wird dieses Training von Herrn Torsten Schweikart, einem ausgebildeten Erzieher mit viel Erfahrung an Kitas und Schulen.

Durch das Sozialtraining in unseren 1. Klassen soll ein Umdenken der Kinder beim Thema Streit, Wut usw. erfolgen. Mit Konflikten kann dann anders umgegangen und der Zusammenhalt in der Klasse gefördert werden.

Dies ist ein Prozess, der zwar viel Zeit erfordert, die sozial-emotionalen Kompetenzen und das Selbstvertrauen der Kinder aber langfristig stärkt und  Konfliktbewältigung ermöglicht.

Finanziert wird dieses Sozialtraining vom Förderverein der Neckarschule.

Zurück zur Projektübersicht