Punkt 15 Uhr begrüßten die Moderatoren Ernie und Bert am Schmutzigen Donnerstag

in der Gemeindehalle Aldingen die vielen toll verkleideten Kinder der Neckarschule zur jährlichen Faschingsparty. Wie immer mussten die Eltern draußen bleiben.

In diesem Jahr gab es eine besondere Überraschung: ein Ballonkünstler zauberte für viele Kinder witzige Tierfiguren aus Luftballons. Auch eine Polonaise gehörte zum Programm sowie Tanzspiele – und natürlich die traditionelle Kostümprämierung.

Die Jury hatte es nicht leicht, aus den 24 nominierten Kindern die mit den originellsten Kostümen auszuwählen. Den 1. Preis teilten sich schließlich ein Roboter und eine Schnecke mit sehr fantasievollen Kostümen. Den 2. Platz belegte ein lustiges Sams, den 3. Platz ein schwarzweiß gemusterter Harlekin. Alle Gewinner durften ein Geschenk mitnehmen.

Wir gratulieren herzlich!

Der Förderverein der Neckarschule versüßte den Nachmittag mit dem Verkauf von Leckereien und Getränken.

Allen, die durch ihre tatkräftige Hilfe zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, vielen Dank für die Unterstützung!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt:

Auf zum Fasching der Neckarschule!