Die Landesregierung hat am 06.Mai 2020 entschieden, dass die Schulen schrittweise wieder geöffnet werden können.

Ab 18. Mai 2020 erhielten zunächst die 4. Klassen stundenweise Präsenzunterricht bis zu den Pfingstferien. Nach den Pfingstferien (ab 15. Juni 2020) kamen in wöchentlich rollierendem Wechsel jeweils die Klassenstufen 1 und 3 und die Klassenstufen 2 und 4 zum Präsenzunterricht an die Schule – unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

Seit 29.06.2020 findet an allen Grundschulen in BW wieder Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen statt. Alle Klassen erhalten mit zeitlich versetztem Schulbeginn täglich Präsenzunterricht. Innerhalb einer Klasse gelten die Abstandsregeln nicht mehr.

Eine Durchmischung der Klassen während des Unterrichts ist jedoch untersagt.

Nähere Informationen erhielten alle Eltern per Email über den Elternverteiler.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Lehrkräften alles Gute und vor allem Gesundheit für die letzten Schulwochen.

gez.
Dorothee Döttling
Schulleitung

Die Schule öffnet wieder!